2 Gedanken zu “28.867 Unterzeichnungen unseres Antrags auf eine Volksabstimmung zum Rundfunkbeitrag”

  1. Danke für den Einsatz.
    Ich arbeite jeden Tag hart und oft reicht das Geld für meine 3 Kinder nicht für mehr als Nudeln mit Sauce aus.
    Jetzt werden wir noch mit harten Drohungen gezwungen, 300 Euro in Raten abzubezahlen. Für etwas, das wir nicht nur nicht nutzen, sondern auch noch ablehnen.
    Das System ist so ungerecht.

Kommentare sind geschlossen.